News
 

Statistik: Deutschland hat 2060 nur noch 65 bis 70 Millionen Einwohner

Berlin (dts) - Die derzeitige Bevölkerung von etwa 82 Millionen Menschen in Deutschland wird bis 2060 voraussichtlich um mehr als zehn Millionen sinken. Berechnungen des Statistischen Bundesamts zufolge werden dann etwa 65 bis 70 Millionen Menschen in Deutschland leben. Hintergrund dieser Entwicklung sind die sinkenden Geburtenrate und die zunehmenden Sterbefälle. Ein Zustrom von Menschen aus dem Ausland sowie eine höher Kinderzahl je Frau könnten den Verlauf laut den Forschern nicht aufhalten. Zudem werde sich die Altersstruktur der Bevölkerung erheblich verändern. Während heute etwa 20 Prozent der deutschen Bürger 65 Jahre oder älter sind, wird diese Altersgruppe in den kommenden Jahrzehnten auf etwa 33 Prozent anwachsen. Jeder siebte Deutsche sei 2060 sogar 80 Jahre oder älter.
DEU / Statistik / Bevölkerung
18.11.2009 · 12:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen