News
 

Statistik: Deutsche trinken weniger Bier

Wiesbaden (dts) - Der Bierabsatz in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2010 um 0,4 Millionen Hektoliter oder 0,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag mit. Insgesamt wurden im ersten Halbjahr rund 49,0 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt.

Besonders stark war dabei Zeitraum der Fußball-Weltmeisterschaft. So stieg im Juni 2010 der Bierabsatz um 7,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. In den Zahlen sind alkoholfreie Biere und Malzgetränke sowie das aus Ländern außerhalb der Europäischen Union eingeführte Bier nicht enthalten. Biermischungen machten im ersten Halbjahr 2010 mit 2,0 Millionen Hektolitern 4,1 Prozent des gesamten Bierabsatzes aus.
DEU / Daten / Nahrungsmittel
29.07.2010 · 08:15 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen