News
 

Statistik: 367.000 Kinder erhalten erzieherische Hilfe durch Jugendamt

Wiesbaden (dts) - In Deutschland haben im Jahr 2010 rund 367.000 Kinder bis 13 Jahre eine erzieherische Hilfe durch das Jugendamt oder in einer Erziehungsberatungsstelle neu begonnen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Dies entspricht einem Anteil von knapp 71 Prozent an allen Hilfen zur Erziehung.

Insgesamt begannen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im vergangenen Jahr rund 519.000 erzieherische Unterstützungen. Den größten Anteil unter allen neu gewährten erzieherischen Hilfen hatte mit gut 66 Prozent die Erziehungsberatung - insgesamt 314.000 junge Menschen nahmen sie im Jahr 2010 neu in Anspruch. Dabei wurden knapp drei Viertel dieser Beratungen von Kindern begonnen. 61.000 Erziehungsberatungen gewährten die Beratungsstellen Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren.
DEU / Familien
19.09.2011 · 08:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen