News
 

Start von Space-Shuttle Endeavour verschoben

Cape Canaveral (dts) - Der für heute geplante Start des US-amerikanischen Raumshuttles Endeavour wurde verschoben. Der Raumfahrtbehörde NASA zufolge behindere starke Bewölkung am Kennedy Space Center den Start. In 24 Stunden soll ein erneuter Start anvisiert werden, die Entscheidung hierfür soll allerdings nach einer Wettereinschätzung für den morgigen Tag stattfinden. Der nächstmögliche Start wäre damit morgen um 4:14 Ortszeit. Die sechs Astronauten der Raumfähre sollen ein weiteres Bauteil zur Internationalen Raumstation ISS bringen, darunter eine Aussichts-Plattform. Für die Installation sind drei Außeneinsätze geplant.
USA / Raumfahrt
07.02.2010 · 10:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen