News
 

Start in den zweiten Tag der Sicherheitskonferenz

München (dpa) - Die Münchner Sicherheitskonferenz ist in den zweiten Tag gestartet. Heute stehen die Zukunft der transatlantischen Beziehungen und das Verhältnis zwischen der Nato und Russland im Zentrum. Auch der Konflikt um Irans Atomprogramm und das Ende des Einsatzes in Afghanistan werden breiten Raum einnehmen. Als Hauptredner werden US-Außenministerin Hillary Clinton, US-Verteidigungsminister Leon Panetta, der russische Außenminister Sergej Lawrow und NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen erwartet.

International / Sicherheit
04.02.2012 · 08:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen