News
 

Start der «Endeavour» wegen Leck am Tank abgesagt

Washington (dpa) - Der für heute geplante Start der «Endeavour» ist verschoben worden. Grund: Ein Leck am Wasserstofftank. Betroffen sei die Leitung, an der vor rund drei Monaten auch bei der Discovery eine undichte Stelle entdeckt worden war, teilte die NASA mit. Der Shuttle sollte vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral abheben. Mission der sieben Astronauten ist es, eine Logistikplattform an der Außenwand des japanischen Kibo-Labors der Raumstation ISS anzubringen. Die NASA spricht von einer «Veranda im Weltall». 
Raumfahrt / USA
13.06.2009 · 07:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen