News
 

Stars nehmen «We Are the World» für Haiti neu auf

Los Angeles (dpa) - Hochkarätige Stars wie Barbra Streisand, Celine Dion, Kanye West und Carlos Santana haben den Welthit «We Are the World» nach 25 Jahren neu aufgenommen. Wie die «Los Angeles Times» berichtet, machten bei der sechsstündigen Marathon-Aufnahme rund einhundert Künstler mit. Darunter waren unter anderem auch die beiden «Beach Boys» Brian Wilson und Al Jardine, Pink und Usher. Produzent Quincy Jones hatte zuvor angekündigt, dass der Gewinn in Hilfsmaßnahmen für das vom Erdbeben zerstörte Haiti fließen soll.
Musik / Erdbeben / USA / Haiti
02.02.2010 · 08:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen