News
 

Starkes Erdbeben erschüttert Japan - Keine Verletzten

Tokio (dpa) - Ein starkes Erdbeben im Nordosten Japans ist glimpflich verlaufen. Die Behörden hoben eine vorübergehende Tsunami-Warnung für die Pazifikküste des Inselreiches wieder auf. Bei der Polizei gingen keine Berichte über Verletzte ein. Nach korrigierten Angaben der Meteorologischen Behörde hatte das Beben eine Stärke von 7,3. Das Epizentrum lag in einer Tiefe von 10 Kilometern unter dem Meeresboden vor der Küste der Halbinsel Ojika. Auch in der Hauptstadt Tokio gerieten Hochhäuser ins Schwanken.

Erdbeben / Japan
09.03.2011 · 07:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen