News
 

Starkes Erdbeben erschüttert Bergregion in Westchina

Peking (dpa) - Ein starkes Erdbeben hat eine dünn besiedelte Bergregion in Westchina erschüttert. Es hatte eine Stärke von 7,3, wie das seismologische Amt in Peking mitteilte. Das Beben ereignete sich im Kunlun-Gebirge nahe der Grenze zu Tibet. Es gebe noch keine Berichte über Schäden oder Opfer, sagte ein Sprecher der Zivilbehörde. Nur wenige Menschen leben in dem rund 5000 Meter hoch gelegenen Berggebiet. Das Erdbeben ereignete sich rund 3000 Kilometer westlich von Chinas Hauptstadt Peking.

Erdbeben / China
12.02.2014 · 12:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen