News
 

Starker Sonnensturm soll morgen die Erde treffen

Darmstadt (dpa) - Ein starker Sonnensturm wird morgen auf die Erde treffen. Das kündigten die Weltraumagenturen Nasa und Esa an. Der Sturm hatte sich gestern von der 150 Millionen Kilometer entfernten Sonne gelöst und rast jetzt Richtung Erde. Nach Angaben der Esa könnten Stromnetze, Handyverbindungen und der Flugverkehr beeinträchtigt werden. Die Auswirkungen sollen Skandinavien, Kanada und Nordeuropa treffen. Bei klarem Wetter könnten am frühen Abend auch in Deutschland Polarlichter zu beobachten sein.

Wissenschaft / Astronomie
13.07.2012 · 18:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen