News
 

Starke Explosion vor Gefängnis in Piräus

Athen (dpa) - Eine starke Explosion hat am Abend die Athener Vorstadt Piräus Korydallos erschüttert. Mindestens eine Frau wurde leicht verletzt. Die Detonation ereignete sich gegenüber dem Eingang des Hochsicherheitsgefängnisses der Stadt. Ein anonymer Anrufer hatte eine Zeitung und einen Fernsehsender vor der Explosion gewarnt. Die Polizei konnte den Tatort räumen. Linksgerichtete Gruppierungen verüben seit Jahren ähnliche Anschläge in Griechenland. Sie reagieren damit auf die Politik der Regierung in Athen.
Notfälle / Griechenland
13.05.2010 · 22:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen