News
 

Starke Erdbeben erschüttern Indien und Japan

Washington (dpa) - In Asien haben zwei schwere Erdbeben über Stunden hinweg für Aufregung gesorgt. Die Behörden hatten jeweils Tsunami-Warnungen herausgegeben, diese aber später zurückgenommen. Berichte über Tote oder größere Schäden gibt es bislang nicht. Vor der Inselgruppe der Andamanen und Nikobaren im Indischen Ozean hatte die Erde mit einer Stärke von 7,6 gebebt. Schwere Erschütterungen gab es auch vor Japan. Hier maßen die Fachleute 6,6. Zur Sicherheit waren nach dem Beben zwei Atomkraftwerke abgeschaltet worden.
Erdbeben / Wetter / Indien / Japan
11.08.2009 · 04:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen