News
 

Stark und Steinhaus zu "Schiedsrichtern des Jahres" gewählt

Frankfurt (dts) - Die beiden Schiedsrichter Wolfgang Stark und Bibiana Steinhaus sind vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) zu den "Schiedsrichtern des Jahres" gewählt worden. Das teilte der DFB heute mit. "Wolfgang Stark hat in der vergangenen Saison sehr gute Leistungen in schwierigen Bundesligaspielen und auf europäischer Ebene gezeigt und ist auch zu Recht von der FIFA für die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika nominiert worden", sagte der Vorsitzende der DFB-Schiedsrichter-Kommission, Herbert Fandel, zur Wahl Starks. Seit 1997 ist Stark Bundesliga-Schiedsrichter und hat bislang 222 Spiele in der Liga gepfiffen. Seit 1999 ist er FIFA-Schiedsrichter und kam bisher bei 28 Länderspielen zum Einsatz. Bibiana Steinhaus habe sich "in der 2. Bundesliga als eine zuverlässige Schiedsrichterin etabliert und mit ihren Spielleitungen großen Respekt erworben", sagte Fandel zur Wahl der Hannoveranerin. Schon in den vergangenen drei Jahren hat sie die Wahl gewonnen. Seit 2007 leitet sie als erste Schiedsrichterin Spiele in der zweiten Bundesliga und seit neun Jahren Spiele in der Regionalliga.
DEU / Fußball
09.06.2010 · 16:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen