News
 

Starbucks hat alle Hände voll zu tun

Seattle (dpa) - Starbucks liegt im Trend. Das Geschäft der weltgrößten Kaffeehaus-Kette brummte im zweiten Quartal. Der Umsatz ging um 9 Prozent auf 2,5 Milliarden Dollar nach oben, der Gewinn verzehnfachte sich beinahe im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 217 Millionen Dollar. Der gute Lauf gelang Starbucks trotz der Konkurrenz durch McDonald's. Die Fastfood-Kette geht mit ihrer McCafé-Linie auf Kundenfang. Starbucks verbündete sich daraufhin mit Burger King. Ab September kommt der Kaffee in dessen 7250 US- Restaurants von der Starbucks-Tochter Seattle's Best Coffee.
Gastronomie / USA
21.04.2010 · 23:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen