News
 

Standard & Poor`s senkt Ausblick für Griechenland

Athen (dts) - Die Ratingagentur Standard & Poor`s hat den Ausblick für die Kreditwürdigkeit Griechenlands von "stabil" auf "negativ" gesenkt. "Nach der verzögerten Umsetzung von Maßnahmen zur Haushaltskonsolidierung und einer Verschlimmerung der griechischen Wirtschaftslage gehen wir davon aus, dass Griechenland 2012 zusätzliche Finanzhilfen aus dem EU/IWF-Programm benötigen wird", hieß es in einer Erklärung der Agentur. S&P geht für den Zeitraum 2012 bis 2013 von einem Schrumpfen der griechischen Wirtschaft um zehn bis elf Prozent aus.

Im Gegensatz hierzu erwarten die EU und der Internationale Währungsfonds (IWF) ein Schrumpfen von vier bis fünf Prozent. Standard & Poor`s erklärte, dass die Kreditwürdigkeit Griechenlands womöglich bald herabgestuft werden müsse. Derzeit erhalten die Anleihen des Landes noch das Rating "CCC/C" von der Agentur.
Wirtschaft / Griechenland / Wirtschaftskrise
08.08.2012 · 11:19 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen