News
 

Stammesmiliz tötet 15 Taliban-Kämpfer

Islamabad (dpa) - Eine regierungstreue Stammesmiliz hat im pakistanischen Grenzgebiet zu Afghanistan mindestens 15 radikalislamische Aufständische getötet. Stammesangehörige hätten Extremisten in dem Ort Ambar zunächst aufgefordert, die Gegend zu verlassen, sagte ein Angehöriger der Sicherheitskräfte. Daraufhin sei am Abend ein Feuergefecht entbrannt. Bei den Kämpfen seien drei Stammesangehörige verletzt worden.
Konflikte / Pakistan
14.07.2009 · 08:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen