News
 

Städtetag: Ausbau von Kita-Plätzen gefährdet

Berlin (dpa) - Der Ausbau der Kita-Plätze für unter Dreijährige ist nach Einschätzung der Kommunen in Gefahr. Sie fordern neben den zugesagten Milliarden des Bundes nun mehr Geld von den Ländern. Ohne massive Hilfe der Länder könnten die Städte den vollständigen Ausbau nicht bewältigen, sagte der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, Stephan Articus der dpa. Der ab 2013 geltende Rechtsanspruch für Eltern auf Betreuung ihrer kleinen Kinder kostet nach Schätzungen des Städtetages bis zu 9 Milliarden Euro.

Soziales / Kinder / Kommunen
28.12.2010 · 04:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen