News
 

Städt- und Gemeindebund: In Kitas notfalls Hilfskräfte einsetzen

Essen (dpa) - Der Städte- und Gemeindebund will laut einem Zeitungsbericht notfalls auch ungelernte Hilfskräfte in Kindertagesstätten einsetzen. Laut «WAZ»-Gruppe schlägt Verbandspräsident Roland Schäfer vor, vorübergehend auch Hilfskräfte im Sozialen Jahr oder aus dem Bundesfreiwilligendienst zu beschäftigen. Ab August 2013 wird es einen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz geben. Der Verband rechnet aber mit in einer Übergangsphase von ein bis zwei Jahren, bis genug Personal eingestellt ist.

Soziales / Familie / Kita-Ausbau
26.05.2012 · 06:02 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen