News
 

Stadtkewitz-Gruppe "Die Freiheit" findet keinen Tagungsort für Parteitag

Berlin (dts) - Der erste Berliner Landesparteitag der umstrittenen Partei "Die Freiheit" wird vermutlich ausfallen. Nach Informationen des Berliner "Tagesspiegels" (Mittwochsausgabe) war es den Islamkritikern für Dienstagabend nicht wie geplant möglich, einen Raum für ihre Tagung zu finden. Nachdem man sich mit dem "Crowne Plaza Berlin City Centre" am Kurfürstendamm auf eine Auflösung des Mietvertrages geeinigt hatte, wie es hieß, konnten die Islamgegner auch nicht in die als Ersatzort genannte GLS-Sprachenschule in der Kastanienallee.

"Bisher gibt es keinen neuen Ort", bestätigte ein Polizeisprecher. "Die Veranstaltung wird wohl nicht stattfinden." Linke Gruppen hatten vor den Tagungsorten für den Abend zu Protesten aufgerufen. Die vom Ex-CDU-Mitglied René Stadtkewitz geführte "Freiheit" wollte auf dem Parteitag ihre Teilnahme an den Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen beschließen. Außerdem sollte die dafür nötige Satzung des Landesverbandes verabschiedet werden.
DEU / BER / Parteien
11.01.2011 · 20:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen