News
 

Stadtbus fährt in Menschenmenge: Sechs Verletzte

Stockholm (dpa) - Auf einem dicht gefüllten Platz im Stockholmer Zentrum ist ein Stadtbus unkontrolliert in eine Menge gefahren. Ein Mann wurde schwer verletzt. Ein 17 Monate altes Kleinkind und vier weitere Passanten erlitten leichte Verletzungen. Laut Polizei hatte der Linienbus an einer Haltestelle mitten im Zentrum der schwedischen Hauptstadt nicht wie vorgesehen gehalten. Stattdessen rollte er unkontrolliert eine Treppe hinunter auf einen dicht bevölkerten Platz. Der Grund ist noch unklar.

Unfälle / Schweden
28.05.2011 · 17:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen