News
 

Stabwechsel bei der Bundesbank

Berlin (dpa) - Wechsel an der Spitze der Deutschen Bundesbank: Bundespräsident Christian Wulff überreicht dem früheren Wirtschaftsberater von Kanzlerin Angela Merkel, Jens Weidmann, heute die Ernennungsurkunde zum Präsidenten der Notenbank. Gleichzeitig erhält Axel Weber seine Entlassungsurkunde. Weber führte die Bundesbank seit 2004. Er war lange als Kandidat für die Nachfolge von Jean-Claude Trichet als Präsident der Europäischen Zentralbank gehandelt worden. Mit seiner Kritik am EZB-Krisenmanagement in der Staatsschuldenkrise hatte er sich jedoch international isoliert.

Bundesbank / Bundespräsident
29.04.2011 · 03:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen