Stargames
 
News
 

Staatstrauer nach Brand in estnischem Kinderheim

Tallinn (dpa) - Estland hat nach dem Feuer-Tod von acht behinderten Kindern und zwei Betreuern Staatstrauer ausgerufen. Die Menschen starben gestern bei einem Brand in einem Heim in der Kleinstadt Haapsalu. Da das Haus aus Holz gebaut war, konnten sich die Flammen blitzschnell ausbreiten. Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves sagte, das Unglück habe die Nation in einen Schockzustand versetzt. Die Ursache für den Brand ist noch immer unklar. Die Feuerwehr war drei Minuten nach dem Brandalarm zur Stelle, konnte die Flammen aber erst nach zwei Stunden unter Kontrolle bringen.

Unfälle / Estland
21.02.2011 · 09:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen