News
 

Staatsrechtler empfiehlt Wulff Selbstanzeige - Debatte über Kredit

Berlin (dpa) - Bundespräsident Christian Wulff sollte nach Ansicht des Verfassungsjuristen Jörg-Detlef Kühne wegen der Kreditaffäre von sich aus den niedersächsischen Staatsgerichtshof einschalten. Eine Selbstanzeige könne für Wulff ein «Selbstreinigungsverfahren» sein, sagte Kühne der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung». Nach Informationen der «Bild»-Zeitung war der Aufsichtsrat der staatlichen baden-württembergischen BW-Bank nicht über den Kredit unterrichtet, mit dem Wulff in seiner Zeit als Ministerpräsident in Hannover sein Hausdarlehen von der Unternehmer-Gattin Edith Geerkens abgelöst hat.

Bundespräsident
27.12.2011 · 15:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen