News
 

Staatspräsident bestellt Papandreou und Samaras ein

Athen (dpa) - Bei den Verhandlungen zur Bildung einer Übergangsregierung in Griechenland drückt Staatspräsident Karolos Papoulias aufs Tempo. Er lud am Abend Ministerpräsident Giorgos Papandreou und den Chef der konservativen Oppositionspartei Nea Dimokratia, Antonis Samaras, zu einem Treffen ein. Es sollen die Voraussetzungen und danach die Details zur Bildung einer Übergangsregierung für Griechenland besprochen werden. Vom Ausgang der Unterredungen dürfte auch ein erwarteter Rücktritt Papandreous abhängen.

EU / Finanzen / Griechenland
06.11.2011 · 18:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen