News
 

Staatsminister Hoyer will in den USA über Abrüstung sprechen

Berlin/Washington D.C. (dts) - Der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Werner Hoyer, hat für Dienstag wegen abrüstungspolitischen Fragen eine Reise in die USA geplant. Dies teilte das Auswärtige Amt mit. In Washington D.C. trifft er den stellvertretenden US-Verteidigungsminister Alexander Vershbow sowie den Vorsitzenden des Unterausschusses für Europa und Eurasien im US-Kongress, Dan Burton.

Während seiner mehrtägigen Reise wird Hoyer auch das Bundesverdienstkreuz an die ehemalige Vizepräsidentin des "German Marshall Fund" Karen Donfried verleihen. Ein neuer Zuwendungsvertrag wischen dem Auswärtigen Amt und dem German Marshall Fund bis 2015 soll während des Treffens unterzeichnen werden.
DEU / USA / Weltpolitik / Leute
11.01.2011 · 13:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen