News
 

Staatsminister Hoyer kritisiert Vorgehen weißrussischer Sicherheitskräfte

Berlin (dts) - Der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Werner Hoyer (FDP), hat am Donnerstag das Vorgehen weißrussischer Sicherheitskräfte "gegen friedliche Bürger und Medienvertreter" entschieden verurteilt. Am Mittwoch waren mehrere hundert Teilnehmer friedlicher Protestaktionen in Minsk und anderen weißrussischen Städten festgenommen worden. Mehr als einem Dutzend drohen nun Geld- oder Haftstrafen.

Hoyer rief in seiner Erklärung "die weißrussischen Behörden auf, alle Verhafteten sofort frei zu lassen". Weiterhin würden mit diesem Vorgehen "die Entscheidungsträger erneut ihre Missachtung grundlegender Bürgerrechte" zeigen, so der Staatsminister weiter. Überdies seien Deutschland und die Europäische Union "Partner derjenigen weißrussischen Bürger, die sich für Freiheit und Demokratie einsetzen".
DEU / Weißrussland / Parteien / Proteste / Weltpolitik
23.06.2011 · 16:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen