News
 

Staatsanwaltschaft setzt Belohnung im Fall Mirco aus

Grefrath(dpa) - Im Fall des vermissten Mirco vom Niederrhein hat die Staatsanwaltschaft jetzt 5000 Euro Belohnung für entscheidende Hinweise ausgesetzt. Der Junge ist seit zehn Tagen verschwunden. Die Polizei hat möglicherweise weitere Kleidungsstücke des Zehnjährigen gefunden. Die Sachen wurden auf dem Parkplatz sichergestellt, auf dem auch Mircos Sporthose lag. Weil die Kleidung durchnässt gewesen sei, dauere die DNA-Untersuchung länger, hieß es

Notfälle / Kinder
13.09.2010 · 19:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen