News
 

Staatsanwaltschaft gibt Auskunft zum Selbstmord von Krebsärztin

Hildesheim (dpa) - Nach dem Selbstmord der Krebsärztin Mechthild B. will die Staatsanwaltschaft Hildesheim den Stand der Ermittlungen bekanntgeben. Die 61-Jährige musste sich wegen Totschlags in 13 Fällen vor dem Landgericht Hannover verantworten. Gestern wurde sie tot im Bett in ihrem Wohnhaus gefunden. Laut Polizei deutet alles darauf hin, dass die Frau sich das Leben nahm. In der vergangenen Woche hatten die Richter zu den bisher verhandelten sechs Fällen erklärt, dass in zwei Fällen sogar vieles auf Mord hindeute.

Prozesse / Kriminalität / Medizin
25.01.2011 · 03:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen