News
 

Staatsanwaltschaft ermittelt weiter - Ullrich eventuell Zeuge

Freiburg (dpa) - Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft im Fall der Dopingvorwürfe gegen die Sportmedizin der Universität Freiburg stehen kurz vor dem Abschluss. Es geht dabei gegen die ehemaligen Uni-Mediziner und Telekom-Mannschaftsärzte Lothar Heinrich und Andreas Schmid in einem Fall auch um den Vorwurf der Körperverletzung durch unsachgemäße Bluttransfusionen. Das bestätigte ein Sprecher der Behörde auf dpa-Anfrage. Auch Jan Ullrich, der nach der ergangenen Zweijahressperre einen Schlussstrich unter seine sportliche Vergangenheit ziehen wollte, könnte als Zeuge befragt werden.

Radsport / Doping / Freiburg
14.02.2012 · 13:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen