News
 

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Schalke

Gelsenkirchen (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Essen ermittelt: Nach der Strafanzeige einer Privatperson laufen Ermittlungen gegen zwei Verantwortliche des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Es geht dabei um den Verdacht der Insolvenzverschleppung. Ob sich daraus weitere Ermittlungen ergeben, wird nun geprüft, so der zuständige Staatsanwalt. Die Anzeige beruhe auf Medienberichten über die schwierige Finanzlage bei Schalke und richte sich gegen Finanzvorstand Peter Peters und Präsident Josef Schnusenberg.
Fußball / Bundesliga / Schalke
10.11.2009 · 11:06 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen