News
 

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Guerrero

Hamburg (dpa) - Auch die Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt jetzt gegen Fußball-Profi Paolo Guerrero. Eine Anzeige des Fußball- Fans, der am Ostersonntag von Guerreros Flaschenwurf am Kopf getroffen worden war, liegt bislang nicht vor. Es handele sich jedoch um ein sogenanntes Offizialdelikt, bei dem die Staatsanwaltschaft von sich aus tätig werden kann, so der zuständige Staatsanwalt. Gegen den Stürmer des Hamburger SV hat bereits der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes Ermittlungen aufgenommen.
Fußball / Bundesliga / Hamburg
06.04.2010 · 14:44 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen