Urlaubskasse auffüllen
 
News
 

Staatsanwälte plädieren im Kachelmann-Prozess

Mannheim (dpa) - Mit dem Plädoyer der Staatsanwaltschaft hat die letzte Phase im Prozess gegen Jörg Kachelmann begonnen. Die Vertreter der Anklage werden vermutlich eine Verurteilung des 52-Jährigen wegen Vergewaltigung fordern. Zunächst werden sie das Prozessgeschehen aus 41 Verhandlungstagen umfassend darstellen und bewerten. Es ist damit zu rechnen, dass sie frühestens gegen Mittag ein konkretes Strafmaß fordern. Die Anklage lautet auf Vergewaltigung in einem besonders schweren Fall. Dies wird mit bis zu 15 Jahren Haft bestraft.

Prozesse / Kriminalität / Medien
18.05.2011 · 09:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen