News
 

Staat muss um Commerzbank-Zinsen bangen

Frankfurt/Main (dpa) - Die baldige Rückzahlung der Steuermilliarden durch die Commerzbank wird unwahrscheinlicher. Zwar wies der Dax-Konzern für das dritte Quartal erneut einen Gewinn aus, aber es drohen neue Probleme: Die teilverstaatlichte Bank kündigte an, sie müsse eine Abschreibung in signifikanter Höhe auf die Immobilientochter Eurohypo vornehmen. Sollte die Abschreibung die Commerzbank in die roten Zahlen drücken, würde der Bund erneut keine Zinsen auf seine stille Einlage von 16 Milliarden Euro erhalten.

Banken / Commerzbank
08.11.2010 · 09:43 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen