News
 

St. Pauli wehrt sich gegen Manipulationsvorwürfe

Hamburg (dpa) - Der FC St. Pauli setzt sich gegen Manipulationsvorwürfe zur Wehr. Die im ARD-Magazin «Fakt» erhobenen Vorwürfe, wonach aktuelle und ehemalige Spieler des Fußball- Bundesligisten an Spielmanipulationen beteiligt gewesen sein sollen, seien unwahr. Das teilte der Club mit. Die Vereinsführung berief kurzfristig eine Pressekonferenz ein.

Fußball / Bundesliga / St. Pauli
08.02.2011 · 12:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen