News
 

St. Pauli mit viel Glück: 2:0 bei Oberligist

Villingen-Schwenningen (dpa) - Zweitligist FC St. Pauli hat eine Blamage im DFB-Pokal nur knapp verhindert. Die Hamburger setzten sich in der ersten Runde beim Oberligisten Villingen erst nach Verlängerung mit 2:0 durch. In vier weiteren Partien hatten die Favoriten weniger Mühe. Die Ergebnisse: Concordia Hamburg - TuS Koblenz 0:4, VfB Speldorf - Rot-Weiß Oberhausen 0:3, FC Oberneuland Bremen - 1899 Hoffenheim 0:2 und Union Berlin - Werder Bremen 0:5.
Fußball / DFB-Pokal / Villingen / St. Pauli
02.08.2009 · 17:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.09.2016(Heute)
27.09.2016(Gestern)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen