News
 

Sri Lanka: Mindestens 60 Tote bei Explosion

Colombo (dts) - In Sri Lanka sind nahe der östlichen Stadt Batticaloa mindestens 60 Menschen bei einer Explosion ums Leben gekommen. Ein Regierungssprecher sagte am Freitag, dass ein mit Munition gefüllter Container detoniert war. Unter den Toten befinden sich auch zwei Ausländer, deren Nationalitäten aber bisher nicht bekannt gegeben wurden.

Der Container befand sich nach letzten Angaben auf einem Munitionslager der Polizei. Offenbar handelte es sich bei der Explosion um einen Unfall. Im Jahr 2009 war in Sri Lanka der langjährige Bürgerkrieg zwischen tamilischen Separatisten und der Armee offiziell beendet worden. Während des Krieges wurden seit 1983 zwischen 80.000 und 100.000 Menschen getötet.
Sri Lanka / Unglücke
17.09.2010 · 10:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen