News
 

Spritsorte E10 weiter unbeliebt

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutschen Autofahrer tanken auch fünf Monate nach Einführung von E10 nicht gern die neue Kraftstoffsorte. Nach Zahlen des Mineralölwirtschaftsverbandes griff im Juni nur jeder siebte Tankstellenkunde nach der Sorte mit dem erhöhtem Bioethanol-Anteil von zehn Prozent. Das berichtet die «Frankfurter Rundschau». Laut den MWV-Zahlen entfielen im Einführungsmonat Februar gerade einmal acht Prozent des Benzinmarkts auf E10, im März waren es 10,2 Prozent. Lediglich im Juni gab es einen Fortschritt: Immerhin tankten da 13,9 Prozent aller Autofahrer mit Benzin-Motor E10.

Energie / Benzin / Umwelt
01.08.2011 · 08:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen