casino ohne anmeldung
 
News
 

Sprint-Star Usain Bolt erfüllt sich Ferrari-Traum

Maranello (dts) - Der jamaikanische Sprint-Rekordhalter und dreifache Olympiasieger Usain Bolt hat am Montag den Ferrari-Hauptsitz in Maranello, Italien, besucht und ist zum ersten Mal einen Ferrari gefahren. "Auf der Fiorano-Strecke seine Runden zu drehen war sehr aufregend. Es ist das erste Mal, dass ich die Gelegenheit hatte, einen Ferrari auf einer Strecke zu fahren und es ist wie ein wahr gewordener Traum", sagte der Sprinter.

Der schnellste Läufer der Welt habe immer gedacht, er wäre schnell, bekam aber beim Fahren der Sportwagen ein neues Gefühl für Geschwindigkeit. Usain Bolt hat bei der Leichtathletik- Weltmeisterschaft 2009 in Berlin den Weltrekord im 100-Meter-Lauf mit einer Zeit von 9,58 Sekunden aufgestellt. Momentan befindet sich der Sportler in Italien, um für seine neue Sportkollektion zu werben.
Italien / Jamaika / Olympia / Autoindustrie / Leute
16.11.2010 · 18:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen