News
 

Sprengstoff-Verdacht an Münchner Flughafen

München (dpa) - Alarm am Münchner Flughafen: Nachdem das Sprengstoff-Erkennungsgerät bei seinem Notebook angeschlagen hat, ist ein Unbekannter am Nachmittag in den Abflugbereich des Flughafens geflüchtet. Nach Angaben der Bundespolizei wartete der Mann eine erneute Kontrolle nicht ab und lief ohne das Notebook davon. Nach ihm wird noch gesucht. Ob in dem Computer tatsächlich Sprengstoff gewesen ist, steht noch nicht fest. Die Untersuchungen laufen noch. Zwei Ebenen des Terminals II wurden komplett abgeriegelt.
Luftfahrt / Notfälle
20.01.2010 · 18:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen