News
 

Sprengsatz in Moskauer Staatsanwaltschaft detoniert

Moskau (dts) - Im Westen von Moskau ist heute Morgen ein Sprengsatz in einem Gebäude der Staatsanwaltschaft detoniert. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur "Ria Novosti". Bei der Explosion wurde niemand verletzt. Das Gebäude der Staatsanwaltschaft wurde bei der Detonation beschädigt, ein ausgebrochenes Feuer konnte jedoch schnell gelöscht werden. Die polizeilichen Ermittlungen zum Hintergrund der Tat dauern an.
Russland / Terrorismus
26.08.2009 · 13:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen