News
 

Sportausschussvorsitzende Freitag: Fall Drygalla auf Tagesordnung

Berlin (dpa) - Der Fall um die Ruderin Nadja Drygalla soll im Sportausschuss des Deutschen Bundestages diskutiert werden. Das kündigte die Gremiums-Vorsitzende Dagmar Freitag im ZDF-Morgenmagazin an. Alle sollten ein gemeinsames Interesse haben, dass sich solche Vorfälle in Zukunft nicht wiederholen können. Drygalla hatte nach Bekanntwerden ihrer Beziehung zu Michael Fischer, Direktkandidat der rechtsextremen NPD in Rostock zur Landtagswahl 2011, das Olympische Dorf verlassen.

Olympia / Deutsches Team / Rudern
06.08.2012 · 09:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen