News
 

Sponsoringaffäre beschädigt nach Meinung der Opposition Vertrauen

Berlin (dpa) - Die Opposition im Bundestag befürchtet durch die Sponsoringaffären der CDU einen schweren Vertrauensverlust der Bürger. SPD, Linke und Grüne meinten, es sei der Eindruck entstanden, dass höchste Repräsentanten des Staates käuflich seien. Sie forderten auch konkrete Konsequenzen: Noch vor der Landtagswahl in NRW müsse Bundestagspräsident Norbert Lammert Strafzahlungen gegen die CDU verhängen. Die Union wies die Vorwürfe zurück und erklärte, SPD und Grüne suchten selbst nach Sponsoren.
Bundestag / Parteien / Affären
04.03.2010 · 17:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen