News
 

Spitzentreffen zur Organspende bei Bahr

Berlin (dpa) - Nach dem Organspendeskandal haben bei Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr Beratungen über schärfere Kontrollen und weitere Konsequenzen begonnen. Vertreter der Ärzte, der Krankenkassen, der Organspende-Stiftungen DSO und Eurotransplant sowie der Länder trafen in Berlin mit dem FDP-Politiker zusammen. Danach will Bahr den Weg für rasche Gesetzesänderungen auf parteiübergreifender Grundlage freimachen. Für morgen lud er laut seinem Ministerium die Vorsitzenden der Bundestagsfraktionen zu weiteren Beratungen ein.

Kriminalität / Organspende / Medizin
27.08.2012 · 11:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen