News
 

Spitzentreffen zu Dioxin-Skandal

Berlin (dpa) - Konsequenzen aus dem Dioxin-Skandal: Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner trifft sich heute mit Vertretern der Futtermittelbranche, der Landwirtschaftsverbände und führenden Verbraucherschützern. Bei dem Treffen dürfte auch die Forderung der Bauern nach einem Hilfsfonds auf der Tagesordnung stehen. Aigner steht dem reserviert gegenüber. Die SPD fordert angesichts Millionen verunsicherter Verbraucher eine bundesweite Warnplattform. Unter www.lebensmittelwarnung.de sollten sich Verbraucher über betroffene Lebensmittel informieren können.

Agrar / Gesundheit / Bundesregierung
10.01.2011 · 08:07 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen