News
 

Spitzenkandidatin der Piraten im Saarland will Politik zum Beruf machen

Berlin (dts) - Die Spitzenkandidatin der Piratenpartei im Saarland, Jasmin Maurer, will Politik zu ihrem Beruf machen. Die 22-Jährige sagte "Bild am Sonntag": "Ich will Profi-Politikerin werden." Im Saarbrücker Landtag wolle sie sich gegen Filz und für mehr Bürgerbeteiligung stark machen, so Maurer.

Maurer, die sich beim Internetdienst Twitter "SanguisDraconis" (Latein für Drachenblut) nennt und für Modelfotos im Gothic-Look posiert, sagte zu ihren Hobbys: "Andere mögen Hunde und Katzen, mich faszinieren eben Fabelwesen." Vor der Landtagswahl am 25. März sehen Umfragen die Piraten im Saarland bei fünf Prozent. Damit würde der Internetpartei der Einzug in das erste Parlament eines Flächenlands gelingen.
DEU / Parteien
11.03.2012 · 07:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen