News
 

Spionagevorwurf gegen drei im Iran inhaftierte US-Amerikaner

Teheran (dts) - Der Iran erhebt gegen drei im Land inhaftierte US-Bürger den Vorwurf der Spionage. Das berichtet die iranische Nachrichtenagentur IRNA unter Berufung auf einen Justizsprecher in Teheran. Die drei 27- bis 31-Jährigen wurden vor einigen Wochen bei einem versehentlichen Grenzübertritt vom Nordirak aus von den iranischen Behörden in Gewahrsam genommen worden. Irans Staatschef Ahmadinedschad hatte hingegen in einem Interview mit dem amerikanischen Fernsehsender NBC im September bereits angedeutet, die drei Inhaftierten US-Bürger frei zu lassen, wenn im Gegenzug iranische Diplomaten, die im Irak von US-Truppen festgehalten werden, in ihre Heimat zurückkehren könnten.
Iran / Haft / US-Bürger
09.11.2009 · 15:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen