ZenAD.de | Banner, Layer, Popup - Ohne Reloadsperre
 
News
 

«Spiegel»: Weniger Eigenkapital für Opel

Hamburg (dpa) - Der Autozulieferer Magna und die russische Sberbank bringen bei der Übernahme von Opel zunächst nur 100 Millionen Euro an Eigenkapital ein. Das gehe aus der Absichtserklärung hervor, berichtet das Magazin «Der Spiegel». Bislang hatte es geheißen, die beiden Partner engagierten sich mit 500 Millionen Euro. 400 Millionen stellen Magna und Sberbank den Angaben zufolge aber nur als zinsloses Darlehen zur Verfügung. Erst schrittweise solle der Kredit in Eigenkapital umgewandelt werden.
Auto / Opel
06.06.2009 · 10:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen