quasar bonus
 
News
 

"Spiegel": Von der Leyen strukturiert Rüstungsbereich um

Berlin (dts) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will offenbar den Rüstungsbereich ihres Ressorts umstrukturieren. Mit einer Art Frühwarnsystem sollen Pleiten wie jene um die Aufklärungsdrohne "Euro Hawk" verhindert werden, schreibt das Nachrichtenmagazin "Spiegel". Als eine der ersten Amtshandlungen hat die Ministerin demnach den Bericht der sogenannten Weise-Kommission zur Reform der Bundeswehr aus dem Jahr 2010 durchgesehen.

Kommissionschef Frank-Jürgen Weise, Leiter der Bundesagentur für Arbeit, und die ehemalige Arbeitsministerin von der Leyen verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. Die Vorschläge der Kommission waren unter Verteidigungsminister Thomas de Maizière nur zum Teil umgesetzt worden. Sie sehen unter anderem vor, eine der Führungsebene direkt zuarbeitende zentrale Controlling-Einheit zu installieren, um die Kosten von Rüstungsprojekten im Griff zu behalten. Von der Leyen hat Weise dem Magazin zufolge zu einer vertraulichen Unterredung ins Verteidigungsministerium geladen.
Politik / DEU / Parteien / Militär
05.01.2014 · 10:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen