News
 

«Spiegel»: Vater von Mundlos will sich entschuldigen

Berlin (dpa) - Der Vater des Zwickauer Neonazis Uwe Mundlos will sich bei den Angehörigen der Opfer seines Sohnes entschuldigen. Er plane einen solchen Schritt, sobald alle offenen Fragen beantwortet seien, sagte Siegfried Mundlos dem «Der Spiegel». Er wisse, dass er für diese Menschen im Moment noch ein rotes Tuch sei. In den 1990er Jahren habe die Familie noch versucht, Uwe vom Abdriften in die rechte Szene abzuhalten - aber ohne Erfolg. Dem Zwickauer Neonazi-Trio werden insgesamt zehn Morde in ganz Deutschland und zahlreiche Banküberfälle vorgeworfen.

Extremismus / Kriminalität
16.12.2011 · 16:49 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen