News
 

"Spiegel": Stillhalteabkommen zwischen Gysi und Lafontaine

Berlin (dts) - Nach dem Zerwürfnis zwischen Oskar Lafontaine und Gregor Gysi auf dem Göttinger Parteitag der Linken setzen beide auf ein Stillhalteabkommen bis zum kommenden Jahr. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe. Lafontaine und Gysi vereinbarten demnach am vergangenen Donnerstag, die heikle Frage der Spitzenkandidatur für die Bundestagswahl bis zum Frühjahr 2013 zu vertagen.

Damit sollen erneute Kämpfe zwischen den Flügeln wie bei den Personaldebatten für den neuen Vorstand in den vergangenen Wochen vermieden werden.
DEU / Parteien
17.06.2012 · 08:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen